Montag, 5. August 2013

Samstag 3. August 2013 Frankfurt am Main - Schotten/Campingplatz Niddastausee 79 km

Wir holen unseren Sohn Sven und seine Freundin Martina im Frankfurter Nordend ab. Gisela kann uns auf der letzten Etappe wegen eines bös entzündeten 
Mückenstichs leider nicht mehr begleiten.



Gert, der uns auf auf seiner Webseite http://mischisradtouren.de 14 Monate virtuell begleitete, hat wieder wie schon für die erste Etappe am 2. Juni 2012 ein T-Shirt mit unserer Mittelmeer-Route entworfen, das wir stolz nach Schotten tragen.

Zum Glück ist es heute nicht so heiß wie die Tage zuvor und wir kommen gut voran. Um 15 Uhr treffen wir uns mit Angelika, die unser Haus während der ganzen Zeit gehütet hat, im Eissalon in Nidda zu einem Aperol Spritz. Um ehrlich zu sein, tut uns die kleine Pause gut.



Kleine Panne, die Sven in 5 Minuten mit Papas Ersatzschlauch behebt

Pünktlich um 17 Uhr laufen wir auf dem Campingplatz am Niddastausee ein, 
wo ein Empfangskomitee aus Familie und Freunden uns freudig mit Sektdusche begrüßt. Der Abend vergeht beim gemütlichen Grillen und vielen Erzählungen.





Keine Kommentare:

Kommentar posten